Wissenswertes über modulare Küche!

Die modulare Küche ist ein neuer und innovativer Schritt gegenüber der traditionellen Küche, die mit ihrer Funktionalität und Langlebigkeit die alltäglichen Küchenaufgaben erleichtert. Die modulare Küche konzentriert sich hauptsächlich auf Komfort, Raumnutzung und Gebrauchswert.

Modulare Küche

 Höflichkeit - 123rf 

Für eine modulare Küche müssen Sie nicht über den Raum nachdenken, entweder kleiner oder großer Raum, der für jede Größe der Küche passend ist. Der Grund ist eine moderne Küche, die viele Funktionen nach Ihren Bedürfnissen hat! Es ist eine fertige Küche Kabinenteile, und diese Teile sind erforderlich, um zu installieren!

Lesen Sie auch: Sind Ihre Küchenschränke in korrekter Höhe installiert?

Modulküchen sind vorgefertigte oder fertige Küchenschränke, dh Ihre Küche besteht aus mehreren Modulen oder Einheiten. Sie werden entsprechend dem Raum, der Nutzung und den Bedürfnissen des Benutzers wieder zusammengebaut, so dass im Falle eines Schadens nur diese bestimmte Einheit repariert oder ersetzt werden muss!

Modulare Küchenschränke gibt es in verschiedenen Stilen, Formen und Größen je nach Kundenwunsch. Sie können Körbe, Schränke, Öfen, Schornsteine, Schiebetüren, Rollladensysteme, Eckeinheiten und vieles mehr kombinieren!

Modulare Kücheneinheiten sind für unterschiedliche Anordnung von Theken verfügbar wie:

01. Einseitiger Korridor

02. Zwei gegenüberliegende Seiten

03. U-Form

04. L Form

Muss lesen: Verschiedene Arten von Theken- oder Plattform-Arrangements in der Küche!

Modulare Kücheneinheiten oder Module sind wie folgt:

(a) Bodeneinheiten:

Die auf dem Boden liegen und auf denen die Küchenarbeitsplatte aufgelegt ist.

Bodeneinheit-Modulare Küche

 Höflichkeit - 123rf 

(b) Wandeinheiten

Die zu Aufbewahrungszwecken an der Wand gehalten werden.

Wandeinheit-Modulare Küche

 Höflichkeit - 123rf 

(c) Tall Storage Units oder Larder Unit

Für eine effektive Lagerung von Lebensmitteln und Lebensmitteln.

Ziehen Sie die gesamte Höhe heraus - Moduleinheit

 Höflichkeit - 123rf 

Die modulare Küche besteht normalerweise aus Holzschränken, Arbeitsplatten, internem Zubehör, Karussellen, ausziehbaren Körben, Tabletts, Pfahlsystem, Schornstein, Kochfeld, Einbauofen, Spüle mit oder ohne Abtropffläche und in einigen Fällen Kühlschrank, Geschirrspüler oder andere Gadgets.

Der eigentliche Herstellungsprozess der modularen Küche findet nicht in der Küche statt, sondern wird in Fabriken auf präzise Maschinentypen vorbereitet. Ein Team von Küchendesignern, Ingenieuren und Installateuren hatte ein vollständiges Aussehen der Küche, indem es sich um den Produktionsprozess der modularen Küche, des Produktdesigns und der Installationsprozess .

Team Arbeit-Designer-Ingenieure-Installateure-Module Küche

 Höflichkeit - 123rf 

Der größte Teil der Arbeiten für die Herstellung einer modularen Küche findet außerhalb des Geländes statt. Die Firma selbst macht leicht verschiedene Komponenten, die eine modulare Küche bilden.

Modulare Küche, die Planung und Design-Prozesse sind bereits in den ersten Phasen abgeschlossen. Wenn also die bestellten Module geliefert werden, benötigt die Installation des vorgefertigten Bausatzes nicht viel Zeit. Es kann nur ein paar Stunden oder ein bis zwei Tage dauern.

Die Zeit der Installation der Module hängt vollständig von der Größe der Küche und den Fähigkeiten des Fachmanns ab.

Lesen Sie auch:

Kitchen Work Triangle: Richtlinien für effiziente Küchenlayouts!
20 clevere Wege, deine Küchengerüche zu verbannen!